Logo Loading

SOCIAL PLASTIC® – was steckt dahinter?

Der Begriff Social Plastic© ist bei unseren Organicline Produkten ein sehr wichtiger Teil. Hierbei handelt es sich um unsere Verbindung zur Social Plastic Initiative von The Plastic Bank. Die Organisation The Plastic Bank aus Kanada hat sich zur Aufgabe gemacht, die durch Plastikabfälle verschmutzten Ozeane, durch die Mithilfe von vielen Millionen Menschen zu säubern.

Die meisten Produkte, welche wir über unsere Organicline vertreiben, gehen auf Materialien zurück, deren Basis im Bereich der Social Plastic© Initiative von The Plastic Bank liegen.

The Plastic Bank wurde 2013 von David Katz und Shaun Fransson gegründet.  Damit begannen die beiden, Plastikabfälle in einem Vermögenswert für einige der ärmsten Menschen der Welt zu wandeln. Somit können die sammelnden Menschen, die Plastikabfälle gegen Geld, Gegenstände oder in, durch Blockchain gesicherte, digitale Token eintauschen. So entstehen aus den Abfällen der Ozeane, durch The Plastic Bank, echte und reale Werte, womit die Sammler alles kaufen können was nötig ist. Mit diesen Werten wurden in einigen Gebieten sogar neue Schuleinrichtungen für Kinder erschaffen.

Zusammen mit unseren Lieferanten unterstützen wir diese Mission durch den Vertrieb von Werbeartikeln aus der Organicline und tragen dazu bei, dass weniger Kunststoffe in unsere Ozeane gelangen und gleichzeitig die globale Armut zu bekämpfen. Eine solche Initiative stärkt die Ökosysteme und stoppt den Plastikfluss in unsere Ozeane. Währenddessen hilft sie Menschen, die in Armut leben, sich selbst eine bessere Zukunft zu errichten.

Durch den Erwerb von Artikeln aus der Recycled Collection, schließen Sie sich dieser bedeutungsvollen Initiative an und leisten Ihren Beitrag für die Umwelt.

Die Mission Social Plastic© ist eine Win-Win-Situation: Sie verhindern, dass Plastik die Ozeane verschmutzt und verringern dadurch die globale Armut!

1. Bestellen Sie Ihre RPET-Produkte aus unserer Recycled Collection und Sie dürfen bei diesen nachhaltigen Produkten die patentierte Marke SOCIAL PLASTIC© verwenden.
Über das Netzwerk von Herstellern von Social Plastic© auf den Philippinen, Indien, Indonesien und China sind wir in der Lage auch für Sie Ihre eigenen RPET-Produkte herzustellen. Bei Verwendung dieser Produkte, darf die Marke Social Plastic© in Ihren Angeboten kostenlos verwenden, da wir damit die weltweite Organisation The Plastic Bank unterstützen.

2. Entwickeln Sie mit uns neue Konzepte und fertigen Sie in Zukunft neue Produkte aus Social Plastic©.
Wir können Ihnen alle Arten von RPET-Flocken / Pellets & RHDPE-Pellets & RLDPE-Pellets & RPP-Pellets liefern, die Sie ohne zusätzliche Investition in Ihren vorhandenen Maschinen und Formen einsetzen können. Wenn Sie normale (Neu-) Kunststoffprodukte herstellen und auf recycelten Kunststoff umsteigen möchten, helfen wir Ihnen gerne!

3. Wo verwenden wir RPET aus Plastikflaschen?
Zum Beispiel bei Poloshirts, Mützen, Lanyards, Regenschirme, Stiften, Taschen usw.

4. Wie entsteht RPET?
• Es werden Plastikflaschen aus den Ozeanen gesammelt.
• Die Flaschen werden gereinigt und zerkleinert.
• Dann werden sie zu Granulat verarbeitet.
• Aus diesem Granulat werden neue Produkte hergestellt.

5. Welche Vorteile bringt die Verwendung von RPET?
• Eine Einsparung von 75 % bei fossilen Brennstoffen während der Produktion und weitere 5 % bei der Verbrennung.
• Kunststoff, einschließlich Polyester wird aus Erdöl hergestellt. Daher reduzieren recycelte Kunststoffprodukte den CO2-Ausstoß um 70 %.
• Recyceltes Polyester verbraucht bei der Produktion 90 % weniger Wasser als normales Polyester und die recycelten Flaschen landen nicht im Meer.
• Das Recycling von PET Flaschen schafft weltweit viele Arbeitsplätze.
• RPET bietet die gleiche hohe Qualität und den Komfort, den Sie gewohnt sind.
• Wiederverwendung: Täglich werden Millionen von Plastikflaschen weggeworfen. 80 % der Kosten für eine Flasche Wasser stammen von der Flasche selbst.

Shopbanner2

Enter your keyword